Warum einen Brunnen?

(klicke auf das Video und erfahre mehr)

Warum baut ein Restaurant einen Brunnen während der Pandemie?

Im Lennox zelebrieren wir Genuss und Gesellschaft. Reich gedeckte Tische mit Speisen aus der ganzen Welt, leckere Cocktails und sauberes Trinkwasser sind bei uns in Rapperswil eine Selbstverständlichkeit.

Uns ist es jedoch bewusst, dass dies nicht überall so ist und deshalb möchten wir uns dafür engagieren. Als wir im Jahr 2019 miteinander am Tisch sassen und Brainstorming betrieben, kam die Idee auf mit dem Verkauf von Leitungswasser einen eignen Lennox Brunnen zu bauen. Unsere Vorstellung war, dass wir nach 5 Jahren dieses Ziel erreichen könnten.

Damals wussten wir jedoch noch nicht, dass uns eine weltweite Pandemie die wahrscheinlich grösste Krise in unserer Branche seit dem 2. Weltkrieg bringen wird. Dennoch konnten wir innert einem Jahr unser Ziel erreichen und sind nun bereit das Lennox Brunnenprojekt zu realisieren.

Seit gut einem Jahr dürfen wir täglich unsere Gäste im Lennox glücklich machen. Dank unseren Kund:innen und dem Verkauf von Leitungswasser ist es uns nun möglich, dieses Projekt zu verwirklichen. Der Gesamtbetrag durch die Einnahmen des Wassers fliesst vollumfänglich in unser Lennox Brunnenprojekt.

Als mich dann mein guter Freund Khalil vom NGO «Buy Food With Plastic» aus Nicaragua angerufen hatte und mich informierte, dass sie grosse Probleme haben, genügend Wasser für Ihre Community zu besorgen, wussten wir sofort, dass dies unsere Chance ist Gutes zu tun.

Aus diesem Grund fliegen wir nun nach Nicaragua in eines der ärmsten Länder Südamerikas, bauen einen Brunnen und sorgen dafür, dass eine gesamte Community von sauberem Trinkwasser profitiert.

Eigentlich ganz einfach

Die Dschungelnacht

Dschungelnacht Lennox Nicaragua

Wir blieben im Dschungel in Nicaragua stecken und mussten die halbe Nacht durch den Wald laufen, bis wir wieder Mobilfunkempfang hatten.

Manuel, der Einheimische, welcher uns abschleppte, half uns genau in diesem Wald eine Schule zu finden, wo wir unser Lennox Brunnenprojekt verwirklichen konnten.

Zufall oder Schicksal?

Lennox Brunnenprojekt

„Wir hatten eine wundervolle, abenteuerliche und spannende Zeit in Nicaragua. Wir sind überglücklich, dass wir den Brunnen an einer Schule realisieren konnten. Wir bedanken uns bei allen, die bei uns Wasser gekauft und somit dieses Projekt ermöglicht haben.“

 Philippe Schmid – Gründer

Weitere Bilder und eine kurze Dokumentation zum Lennox Brunnenprojekt folgen bald. Folge uns auf Instagram und verpasse so keine Informationen.

Lennox Hospitality GmbH © 2022